View Post

Fahrerlaubnisentziehung bei Aggressionspotenzial?

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Az.: 11 CS 16.914, Beschluss vom 17.06.2016 I. Die Beschwerde wird zurückgewiesen. II. Der Antragsteller trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens. III. Der Streitwert wird unter Abänderung der Entscheidung des Verwaltungsgerichts für beide Rechtszüge auf 5.000,- Euro festgesetzt. Gründe …

View Post

EU-Fahrerlaubnis – Anerkennung im Inland – Wohnsitzverstoß

OVG Berlin-Brandenburg, Az.: 1 N 12.19, Beschluss vom 19.06.2019 Der Antrag des Klägers auf Zulassung der Berufung gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Berlin vom 11. Februar 2019 wird abgelehnt. Die Kosten des Berufungszulassungsverfahrens trägt der Kläger. Der Wert des Verfahrensgegenstands …