Verursachung eines Verkehrsunfalls in Kreuztal (HTS)

Vorgeworfener Verstoß:

Verbotswidriges Überholen rechts außerhalb geschlossener Ortschaften; Unfall


System zur Messung:


Bearbeitende Behörde:

Kreis Siegen-Wittgenstein


Datum:

28.03.2017

Sachverhalt & Ergebnis

Unserem Mandanten wurde vom Kreis Siegen-Wittgenstein vorgeworfen am 28.03.2017 in Kreuztal, auf der B 54 / HTS, in Höhe Abfahrt Buschhütten, Fahrtrichtung Siegen einen Verkehrsunfall durch das verbotswidrige Überholen außerhalb geschlossener Ortschaften.

Der Fahrer des gegnerischen Fahrzeugs hat den Unfall verursacht in dem er hinter unserem Mandanten über die durchgezogene Linie auf die HTS aufgefahren ist und versucht hat, diesen sofort auf der linken Fahrspur zu überholen.

Aktuelle Fälle Anfrage

Sind Sie ebenfalls betroffen oder benötigen Sie Hilfe zu einem ähnlichen Sachverhalt?

Wird gesendet