Fahrstreifenbegrenzung – Bußgeldkatalog 2019

VerstoßBußgeldPunkteFahrverbotPrüfen
Verbots­widrig über die Fahrstreifen­begrenzung gefahren10€
…beim Über­holen30€
…mit Un­fall/Sachbeschädigung35€
Verbots­widrig beim Über­holen über die Fahrstreifen­begrenzung gefahren, ohne das eine Behin­derung des Gegen­verkehrs dabei ausge­schlossen werden konnte, weil die Fahrstrecke während des gesamten Überhol­vorgangs nicht ausreichend einge­sehen werden konnte150€1 P
…mit Gefähr­dung anderer250€2 P1 M
…mit Un­fall/Sachbeschädigung300€2 P1 M
Verbots­widrig beim Über­holen über die Fahrstreifen­begrenzung gefahren, bei unklarer Verkehrs­lage150€1 P
…mit Gefähr­dung anderer250€2 P1 M
…mit Un­fall/Sachbeschädigung300€2 P1 M
Beim Linksab­biegen verbots­widrig über die Fahrstreifen­begrenzung gefahren30€
…mit Gefähr­dung anderer35€
…mit Un­fall/Sachbeschädigung40€
Beim Wen­den verbots­widrig über die Fahrstreifen­begrenzung gefahren30€
…mit Gefähr­dung anderer35€
Verbots­widrig links von einer Fahrbahn­begrenzung gehalten10€
…mit Behin­derung15€
Verbotswi­drig links von einer Fahrbahn­begrenzung geparkt15€
…mit Behin­derung25€
…länger als eine Stunde25€
…länger als eine Stunde mit Behin­derung35€
Verbotswi­drig geparkt, obwohl zwischen der Fahrstreifen­begrenzung und dem Fahrzeug ein Abstand von weniger als drei Metern besteht10€
…mit Behin­derung15€
…länger als drei Stun­den20€
…länger als drei Stun­den mit Behin­derung30€

P = Punkte im Verkehrszentralregister | M = Monate Fahrverbot

Lohnt sich ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?

Lassen Sie Ihren Bußgeldbescheid hier kostenlos und unverbindlich überprüfen.

Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Ihrer auch?

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.