Missachtung des Überholverbotszeichens in Kirchhundem

Vorgeworfener Verstoß:

Missachtung des Überholverbotszeichens


System zur Messung:

.


Bearbeitende Behörde:

Kreis Olpe


Datum:

17.07.2017

Sachverhalt & Ergebnis

Unserem Mandanten wurde vom Kreis Olpe vorgeworfen, am 17.07.2017 das Überholverbotzeichen in Kirchhundem, Kreisstraße 18, Fahrtrichtung Olpe, missachtet zu haben.

Das Fahrzeug unseres Mandanten war an ein nahes Familienmitglied verliehen worden und unser Mandant hat von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch gemacht, so dass das Verfahren gegen ihn eingestellt wurde.

https://www.bussgeldsiegen.de/bussgeldkatalog/ueberholen/

Aktuelle Fälle Anfrage

Sind Sie ebenfalls betroffen oder benötigen Sie Hilfe zu einem ähnlichen Sachverhalt?

Wird gesendet