E-Scooter Alkohol – Bußgeldkatalog Fahrrad 2019

VerstoßBuß­geldPunkteFahr­ver­botPrüfen
E-Scooter gefahren ab 0,5 Promille500€2 P1 M
... zum zweiten Mal1,000€2 P3 M
... zum dritten Mal1,500€2 P3 M
Ab 0,3 Promille: andere Verkehrs­teilnehmer gefährdet, eine Unfall verursacht oder durch Ausfall­erscheinungen auffällig geworden3 PFreiheits- oder Geld­strafe, es kann die Ent­ziehung der Fahr­erlaub­nis drohen
E-Scooter gefahren ab 1,1 Promille3 PFreiheits- oder Geld­strafe, es kann die Ent­ziehung der Fahr­erlaub­nis drohen
In der Probezeit
In der Probezeit oder mit unter 21 Jahren gegen die 0,0-Promillegrenze auf dem E-Scooter verstoßen250€1 P
In der Probezeit oder mit unter 21 Jahren ab 0,5 Promille E-Scooter gefahren500€2 P1 M
... zum zweiten Mal1,000€2 P3 M
... zum dritten Mal1,500€2 P3 M
Ab 0,3 Promille: Mit dem E-Scooter andere Personen gefährdet, durch Unsicherheiten auffällig geworden, einen Unfall verursacht3 PFreiheits- bzw. Geldstrafe; Entziehung der Fahrerlaubnis kann drohen
E-Scooter ab 1,1 Promille gefahren3 PFreiheits- bzw. Geldstrafe; Entziehung der Fahrerlaubnis kann drohen

P = Punkte im Verkehrszentralregister | M = Monate Fahrverbot

Lohnt sich ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?

Lassen Sie Ihren Bußgeldbescheid hier kostenlos und unverbindlich überprüfen.

Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Ihrer auch?

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.