Seit dem 04.12.2010 gilt gem. § 2 Abs. 3a StVO eine Winterreifenpflicht für KFZ. Die Winterreifenpflicht besteht grundsätzlich bei winterlichen Verhältnissen und ist nicht an eine bestimmte Jahreszeit oder Zeitraum gebunden. Winterliche Verhältnisse liegen vor bei: Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, sowie Eis- und Reifglätte.

BeschreibungBußgeldPunkteFahrverbot
Verstoß wegen Fahren mit Sommerreifen60 €1 P-
- mit Behinderung80 €1 P-
- mit Gefährdung100 €1 P-
- mit Unfall120 €1 P-
Verstoß wegen einer Inbetriebnahme eines Kfz (jedoch kein Mofa) oder Anhängers, dessen Reifen nicht die ausreichende Profiltiefe bzw. Einschnitttiefe besitzen60 €1 P-
Verstoß wegen Anordnung bzw. Zulassung der Inbetriebnahme eines Kfz (jedoch kein Mofa) oder Anhängers, dessen Reifen nicht die ausreichende Profiltiefe bzw. Einschnitttiefe besitzen75 €1 P-

* P = Punkte; M = Monate

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Zurück zur Übersicht